Masurian Lakes - guided bike tour

Info/Dates

Masuria - the land of 3000 lakes, countess Dönhoff's motherland, has been a famous place for a long time, even abroad. Spared from environmental pollution Masuria has left home for numerous water birds, crustaceans, fishes and probably the most storks worldwide. straight alleys, crystal clear rivers and lakes are at your disposal, available by bike, kayak or on foot. Come and learn the history and culture of East-Prussia and Masurian people's hospitality.

 Warschau

# Gruppe  Ab Samstag Bis Sontag Buchungsstand
 RM-01  28.05.2011  05.06.2011    buchbar
 RM-02  04.06.2011   12.06.2011    buchbar
 RM-03   11.06.2011   19.06.2011    buchbar
 RM-04   18.06.2011   26.06.2011    buchbar
 RM-05   25.06.2011   03.07.2011    buchbar
 RM-06   02.07.2011   10.07.2011    buchbar
 RM-07   09.07.2011   17.07.2011    buchbar
 RM-08   16.07.2011   24.07.2011    buchbar
 RM-09   23.07.2011   31.07.2011    buchbar
 RM-10   30.07.2011   07.08.2011     buchbar
 RM-11   06.08.2011   14.08.2011     buchbar
 RM-12   13.08.2011   21.08.2011     buchbar
 RM-13   20.08.2011   28.08.2011     buchbar
RM-14   27.08.2011   04.09.2011     buchbar
 RM-15   03.09.2011   11.09.2011     buchbar

 

Itinerary

 PREISE PRO PERSON 

 

UNSERE LEISTUNGEN

Map

 

Prices/Services

1. Tag /Samstag/ Ankunft in Warschau

 2. Tag /Sonntag/ Willkommen in Masuren (Bustransfer Warschau – Kleinort – ca. 200 km; Radtour Kleinort – Krutyń 15 km)

 3. Tag /Montag/ Johannisburger Urwald – Natur pur (Radtour Krutyń – Ruciane – Wojnowo – Krutyń – ca . 45 km)

 4. Tag /Dienstag/ Kajak und Radeln im Masurischen Landschaftspark (Kajaktour 8 km/2 h auf der Kruttina; Radtour Krutyń – Nikolaiken – 40 km)

 5. Tag /Mittwoch/ Nikolaiken – Venedig Masurens (Radtour in der Umgebung von Nikolaiken - ca. 45 km)

 6. Tag /Donnerstag/ Ostpreußen – der Geschichte auf der Spur (Radtour Nikolaiken – Rhein – Rastenburg - ca. 50 km)

 7. Tag /Freitag/ Masurische Seen – mit dem Rad und auf dem Schiff (Radtour Wolfschanze – Steinort und Lötzen – Rastenburg – ca. 45 km) Schifffahrt Steinort – Lötzen 2h

 8. Tag /Samstag/ Burgen und Kirchen an der Grenze zwischen Ermland und Masuren (Radtour Rastenburg – Rössel – Hl. Linde – Sensburg – ca. 55 km)

 9. Tag /Sonntag/ Heimfahrt (Bustransfer Sensburg – Warschau – ca. 220 km)

 

 

Hotels

 Die Familienpensionen sind gleich die erste Unterkunft das „Mazur – Syrenka“ und die letzte Unterkunft in Zełwągi/Luknajno. Es handelt sich dabei um kleinere Objekte mit sehr guten Essen. Alle Zimmer, ob Einzel- oder Doppelzimmer dort verfügen über eigene Dusche und WC im Zimmer, sind warm und sauber. Wir haben die erste Familienpension gewählt, weil sie an dem Flüsschen Krutinna liegt in einer kleinen Ortschaft „Krutyn“. Die zweite Familienpension wiederum liegt an einem See. Warum wir also diese zwei Unterkünfte gewählt haben: erstens wegen der Lage – malerisch und ruhig, zweitens wegen dem guten Essen und den freundlichen Eigentümern, die sehr engagiert sind. Die Hotels in der Mitte der Reise in den Ortschaften Mragowo/Sensburg das Hotel Ewa 2*+ und in Kętrzyn das Hotel Agros hat 3*. Beide Hotels sind natürlich in die Reise ein komponiert, darüber hinaus liegt das Hotel Ewa an dem See Czos hat einen eigenen Steg mit Bademöglichkeit, ist blitzsauber, hat gutes Essen und Zimmer mit Seeblick. Beide Hotels haben Zimmer mit eigenem WC und Dusche.

Photo gallery